Müllmonster an der OSG?

Die Jugendbuchautorin Ursula Flacke ist ein gern gesehener Gast an der Oberschule Geestemünde. Auf Von Windgöttern, Irrlichtern und Sirenen folgt in Zusammenarbeit mit dem Friedrich-Bödecker-Kreis und Unerhört-Verein für Neue Musik e.V. eine Musical-Produktion zusammen mit der Klasse 7b und ihrer Lehrerin Josefine Malessa.

Das Thema Klimaschutz/Umwelt klärt auf kreative Weise über die Möglichkeiten eines jeden Einzelnen auf, sich aktiv für einen sauberen Planeten einzusetzen. Die Geschichte ist geschrieben. In zwei Projektphasen entwickelte die Klasse 7c starke Charaktere, die die Vermüllung unseres Planeten thematisieren und in eine Rahmenhandlung umsetzen.

Die Einschränkungen im allgemeinen Schulbetrieb durch die allgegenwärtige Coronapandemie hat zwar den Zeitplan völlig durcheinander gebracht, aber nicht Autorin und Klasse entmutigt. Da eine Umsetzung in eine Musicalaufführung in näherer Zukunft nicht absehbar ist, wird die Klasse jetzt eine Videodokumentation zu dem immer wieder aktuellen Thema erstellen. Ebenso ist ein Katalog geplant. Also aufgepasst, wenn die Müllmonster an der Oberschule Geestemünde in Erscheinung treten.

Hier von unserer Fotografin Susanne Carstensen einige Einblicke in die ersten beiden Arbeitsphasen:

Die Gruppe beim Arbeiten:

Moodboards:

Die Story:

Klima Musica Texte Version 10_2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.