Meine lieben Kinder

Vor gut 70 Jahren (1938) war die Bremerhavener Jüdin Jeanette Schocken gezwungen, die Kontakte zu ihren Kindern und Enkeln über einen umfangreichen Briefverkehr aufrecht zu erhalten, denn die Mitglieder mussten sich nach der Reichskristallnacht 1938 mit einer schnellen Flucht in das Ausland retten.
Ein Umstand, der aus verschiedenen Gründen ihr selbst verwehrt blieb. Der Briefverkehr endet mit einem letzten Brief vor der Verbringung mit dem letzten Judentransport in das KZ in Minsk 1941.

Weiterlesen

Brevkitu

Am 24.6 fand endlich unser langersehntes 1. Bremerhavener Kickerturnier statt. Es war ein tolles gelungenes Turnier mit tollen Schülern und Kollegen, trotz der Temperaturen.
Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmal bei Nokitu, für das Bereitstellen der Kickertische, sowie bei Jene Halabi, der immer mit Rat und Tat zur Verfügung stand.
Weiterlesen

Pflanzaktion im Schulgarten

Galerie

Diese Galerie enthält 6 Fotos.

Die Gartensaison ist im vollen Gange…auch im Schulgarten der Oberschule Geestemünde: Schülerinnen und Schüler der Klassen 9a, 8a und 10a haben am Mittwoch ordentlich geschuftet um die vom Gartenbauamt Bremerhaven gesponsorten Pflanzen in die Erde zu bringen. Seht selber mit … Weiterlesen

Wir stimmen

uns für ein gemeinsames Projekt mit dem Philharmonischen Orchester Bremerhaven ein. Die Oberschule Geestemünde ist Partner im Phil@klang Angebot des Städtischen Theaters.

Der Chef des Orchesters, Marc Niemann, hat heute in unserer Schule mit der Direktorin Ana Hüller den Kooperationsvertrag unterzeichnet.
Wir freuen uns.

Unsere Projektidee: Weiterlesen

Klimahelden

Die Klasse 5b der Oberschule Geestemünde hat in diesem Schuljahr (1018/19) im
Rahmen der Bremer Schuloffensive an einem Projekt zum Klimawandel teilgenommen, in dem das Klimahaus und das JUB! Bremerhaven miteinander kooperiert haben.

Die Kinder haben viele spannende Einblicke in die Thematik bekommen, mussten aber teilweise feststellen, dass manches noch recht abstrakt geblieben ist.
Daher hat die Klasse zusammen mit ihrer Klassenlehrerin entschieden, dass sie das Thema Klimawandel und Klimaschutz selbst für Kinder- und Jugendliche aufarbeiten will – in Form eines Trickfilms.

Dieser Trickfilm soll zum einen zeigen, welche Folgen des Klimawandels schon heute sichtbar sind und welche noch kommen werden, wenn der Mensch die Klimaerwärmung nicht stoppt. Zum anderen soll der Film aber auch zeigen, wie jeder einzelne von uns – auch Kinder – helfen kann, das Klima zu retten, also ein*e Klimaheld*in werden kann.


Weiterlesen

Kochen mit den Werderprofis

Thema: Gesund! Thema: Klimaneutral! Thema Burger: Lecker!

Soweit der Stundenplan für die Klasse 5b und Klassenlehrerin Josefine Malessa im Kochstudio des Klimahauses in Bremerhaven. Die besondere Motivation: Die beiden Werderprofis Kevin Möhwald und Milos Veljkovic kochen mit! Und das sorgt für den richtigen Herzschlag. Die Küchenarbeit mit Brötchen backen und vegetarischem Burger herstellen und braten  läuft fast von selbst.
Weiterlesen

Eine Schule Hand in Hand – Bewerbung Energiesparmeister

Was tun wir an unserer Schule für Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein?

HAND IN HAND –
werde aufmerksam und bleibe wach!

Der Wettbewerb 2019

Wir machen mit! Weiterlesen

Workshop Trickfilm – Pädagogische Woche

Die Finger werden auf einem Tablet-PC zum Mal- und Zeichenstift. Mit der eingebauten Kamera und dem eingebauten Mikrofon ist die Welt ganz schnell eingefangen und bereit für eine künstlerische Transformation. Das technische Vorwissen erfordert nicht mehr ein Studium von Handbüchern. Notwendige Gesten für eine Bearbeitung von Inhalten prägen heute den Erfahrungsalltag von jungen Menschen.

In unserem praxisorientierten Medienworkshop stellen wir Zugänge zur Filmerstellung und Bild- und Tonbearbeitung mit den in unseren Schulen vorhanden Ipads vor. Zeichentrickfilme, Comics oder kleine geleitete Drehbuch-Geschichten lassen sich mühelos in kürzester Zeit für eine medienpraxisgeleitete Unterrichtsstunde einsetzen.

Making Off

Weiterlesen