Workshop Ebow

Monochord-Instrumente sind unser Projekt-Thema im Dezember.

Der Ebow ist ein Instrument, das sich dank eines Rückkoppelungssystems selbst in Schwingung bringt und quasi von alleine spielt. Die Klassen 7b und 7c haben von Montag bis Mittwoch insgesamt knapp 30 Instrumente gebaut. Hut ab!

Zu den Arbeitsschritten gehörten in der Holzwerkstatt die Erstellung der Instrumente. Holzleisten wurden zugesägt und für die Aufnahme von Stimmwirbel, Saite und Elektronik mit entsprechenden Bohrungen vorbereitet.

In der Elektrowerkstatt wurden Spulen, Mini-Lautsprecher, integrierte Schaltkreise (IC), Kondensatoren und Schalter auf eine Platine gelötet.

Dann wurden beide Baugruppen zusammengesetzt, die Saiten auf die neuen Instrumente gespannt und die ersten Klangversuche gestartet.

Die Workshops sind der Aufschlag für ein geplantes Konzert im Frühjahr 2021. Bis dahin wird noch fleißig getüftelt und probiert werden, damit das 1. Bremerhavener Ebow-Orchester seine Premiere feiern kann.

Der Workshop ist Teil von „Die Zahl ist das Wesen aller Dinge“

Die Werkstatthelden:))

Ralf Schreiber (Künstler) Elektrowerkstatt als Gast
Kai Zeller Leiter der OSG Holzwerkstatt

Bauanleitung:

 

Unterstützt wird das Projekt von der Kulturellen Bildung Bremerhaven, der swb-Bildungsinitiative, Feuer&Flamme für Bremen und Unerhört-Verein für Neue Musik e.V.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.